Photovoltaikanlagen

Sie sind hier

Förderung (gleich wie Land und Bund) von Photovoltaik-Anlagen

lt. GR-Beschluss v. 28.11.2010 bzw. Änderungsbeschluss v. 15.09.2011 mit mind. 2 kWp bis max. 5 kWp mit 150,-- € pro kWp ab 1.1.2010. 
Die maximale Höhe der Förderung beträgt € 750,00.

Voraussetzung : Vorlage der Rechnung und eines Fotos der Anlage am Dach.
Die Auszahlung der Förderung erfolgt erst, wenn die Benützungsbewilligung erteilt wurde und sämtliche Abgaben (Bauabgabe, Anschlussgebühren, etc.) entrichtet wurden.

Die Ansuchen für Förderungen müssen spätestens bis 31.12. des Folgejahres der Rechnungslegung bei der Gemeinde Werndorf gestellt werden.

Damit auch die Landes- oder sonstige Förderungen in Anspruch genommen werden können, wird die Förderungszusage der Gemeinde auf dem Antrag bestätigt und die tatsächliche Auszahlung erst nach Erteilung der Benützungsbewilligung bzw. Einzahlung von offenen Abgaben erfolgen.